StartseiteAktuellVPE-AppFahrplanSchülerTarife-TicketsServiceFreizeitKontaktÜber unsBus & Bahn-Teamdrive

26.06.2017

„Peter und Paul Fest 2017" in Bretten - Umleitung der Linien 700, 733 und 144

Wegen des alljährlich in Bretten stattfindenden "Peter-und-Paul-Festes" sind ab Mittwoch, den 28. Juni 2017 (Betriebsbeginn) bis einschließlich Dienstag, den 04. Juli 2017 (Betriebsende), die "Sporgasse" sowie die "Melanchthonstraße" für den Verkehr gesperrt. Die Busse werden in dieser Zeit wie folgt umgeleitet:

Umleitung in Richtung Kürnbach, Mühlacker und Pforzheim:
Die Umleitung erfolgt über die "Wilhelmstraße" und die "Georg-Wörner-Straße" zur "Weißhoferstraße" bzw. zum "Breitenbachweg".

Die Ersatzhaltestellen befinden sich in der "Wilhelmstraße" auf Höhe ALDI, sowie in der "Georg-Wörner-Straße" auf Höhe des Einfahrtsbereichs der südlichen Withumanlage.

Umleitung in Richtung Bretten Bahnhof:
Die Umleitung erfolgt über die "Heilbronner Straße" in den "Postweg" weiter über die "Hirschstraße" und "Melanchthonstraße" zum Bahnhof.

Die Haltestellen: "Gymnasium" und "Sporgasse" entfallen. Ersatzhaltestellen befinden sich im "Postweg" auf Höhe der Jahnhalle und auf Höhe des Bernhardushauses.

Während dieser Großveranstaltung werden auf den Linien » 144 und » 733 zusätzliche Fahrten verkehren.

26.06.2017

Schienenersatzverkehr zwischen Pforzheim und Bad Wildbad

In der Zeit vom 02.-06.Juli 2017 findet jeweils abends ein Schienenersatzverkehr zwischen Pforzheim Hbf und Bad Wildbad Bf statt. Jeweils ab etwa 20:30 Uhr werden alle Fahrten bis Betriebsschluß des Folgetages durch Busse ersetzt.

Die Busse verkehren gegenüber den entfallenden Fahrten der S6 teilweise in abweichenden Zeiten und sind auf die Anschlüsse in Pforzheim Hbf ausgerichtet. (Abfahrten im ZOB an Steig 9 SEV).
Die Haltestellenbezeichnungen können dem » Fahrplan entnommen werden, bitte beachten Sie in Calmbach die nach Verkehrsrichtung verschiedenen Haltestellen.
Die Haltestellen im Ortskern von Bad Wildbad, (Uhlandplatz/ Sommerbergbahn und Kurpark) können leider im Busersatzverkehr nicht bedient werden.
Über Tag findet normaler Stadtbahnbetrieb statt.

Informieren Sie sich vor Ihrer Fahrt über die Veränderungen.

Tagesaktuelle Informationen zu den DB-Baustellen im Internet unter: » https://bauinfos.deutschebahn.com
Auf dieser Website können Sie auch kostenlos einen E-Mail Newsletter für individuell gewählte Strecken abonnieren.

Kundenanfragen richten Sie bitte an den Kundendialog DB Regio Mitte in Mannheim: Tel: 0621/ 830-1200
Regionaler Kundenservice: Mo-Do 7:00-18:00 Uhr, Fr bis 16:00 Uhr
Außerhalb der Bürozeiten Weiterleitung zu überregionalem Kundenservice
Mail: kundendialog.mitte@deutschebahn.com

26.06.2017

Sperrung der Bahnhofstraße in Niefern - Umleitung der Linien 736, 739

Auf Grund einer Feuerwehrübung in Niefern im Bereich Bahnhofstraße / Haltestelle „Neuer Weg“ kommt es am Montag, 26.06.2017 ab (19:00 Uhr) bis voraussichtlich (21:00 Uhr) zu einer Sperrung in diesem Bereich. Es wird eine Umleitung über die B10 und Enzberger Straße gefahren. Dadurch kann in dieser Zeit die Haltestelle Niefern „Neuer Weg“ nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie ersatzweise die Haltestelle „Bahnhof“.

20.06.2017

Regional- und Stadtverkehr in Pforzheim umgeleitet für Medienkunst am Industriehaus „Timeless Machine“

In der Zeit von Freitag, 23.06.2017 bis Samstag, 22.07.2017 findet im Bereich Leopoldstraße und Leopoldplatz im Rahmen des Jubiläumsfestivals „250 Jahre Goldstadt Pforzheim“ die Lichtprojektion „Timeless Machine“ statt.
Damit die Veranstaltungen und die Besucher der Projektion nicht durch den Busverkehr gestört werden, werden die Busse den unmittelbaren Innenstadtbereich täglich in der Zeit von 21:30 Uhr bis Betriebsende umfahren.

Analog zu den „Verkaufsoffenen Sonntagen“ können die Haltestellen Bahnhofstraße sowie Leopoldplatz/Leopoldstraße (mit den Bussteigen 1 – 14) nicht bedient werden.

Die Haltestelle Jahnhalle stadteinwärts wird nur von den Regionalbussen bedient. Die Bussteige am Hauptbahnhof/ZOB werden ohne Einschränkung bedient.

Ersatzhaltestellen für die Bussteige 1 – 14 des Leopoldplatzes und der Leopoldstraße sind die Haltestelle Waisenhausplatz (für alle Stadtbuslinien), die Haltestellen Emilienstraße (Linien 708, 712, 716, 720), Turnplatz (Linien 666, 743, 744), Sedanplatz (Linien 741, 742), Flößerviertel (Linie 763) und Marktplatz Steig 3 (Linie 769).

20.06.2017

Straßenfest in Birkenfeld - Umleitung der Linien 712, 716, 717, 718 und 708

Anlässlich des "Birkenfelder Straßenfestes" kommt es zu umfangreichen Sperrungen im Ortszentrum. Die Linien 712, 716, 717, 718 und 708 verkehren deshalb ab Freitag, 30.06.2017, 08:00 Uhr bis Montag, 03.07.2017, 12:00 Uhr wie folgt:

Linie 712:
In Richtung Birkenfeld verkehrt die Linie 712 ganz regulär bis zur Haltestelle "Birkenfeld Saarstraße". Von dort geht es zur Ersatzhaltestelle in der "Gartenstraße" und weiter zur Haltestelle "Birkenfeld Schwarzwaldhalle" auf den regulären Linienweg. Die Haltestelle "Birkenfeld Kirchplatz" entfällt.

In Richtung Pforzheim verkehrt die Linie 712 regulär bis zur Haltestelle "Birkenfeld Schwarzwaldhalle" und weiter zur Ersatzhaltestelle in der "Gartenstraße" und zur Haltestelle "Birkenfeld Saarstraße" (im Einmündungsbereich der Daimlerstraße). Von hier wird wieder dem regulären Linienweg nach Pforzheim gefolgt. Die Bedienung der Haltestellen "Birkenfeld Marktplatz" und "Birkenfeld Glockwiesenstraße" entfällt.

Linie 716, 717, 718 und 708:
In Richtung Birkenfeld verkehren die Linien regulär bis zur Haltestelle "Birkenfeld Silcherschule". Von hier geht es direkt zur Ersatzhaltestelle in der Gartenstraße und weiter zur Haltestelle "Birkenfeld Gräfenhauser Straße". Ab hier wird wieder dem regulären Linienweg gefolgt. Die Haltestelle "Birkenfeld Kirchplatz" entfällt.

In Richtung Pforzheim verkehren die Linien bis zur Haltestelle "Birkenfeld Gräfenhauser Straße" regulär und weiter zur Ersatzhaltestelle in der Gartenstraße. Von dort geht es direkt zur Haltestelle "Birkenfeld Hohwiesenstraße" und weiter auf dem regulären Linienweg. Die Haltestellen "Birkenfeld Marktplatz" und "Birkenfeld Glockwiesenstraße" entfallen.

20.06.2017

11. lange Sommernacht an der B10 - Umleitung der Linie 722

In der Ortsmitte von Wilferdingen und einzelnen Bereichen der B 10 findet „Die 11. lange Sommernacht an der B10„ statt. Zur Durchführung dieser Veranstaltung werden Teile des Ortes für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Sperrungen erfolgen am Freitag, den 30. Juni 2017 ab 14.00 Uhr bis Betriebsende.

Die Haltestellen „Wilferdingen Römermuseum" und "Wilferdingen Rathaus" entfallen. Es werden an der "Hauptstraße" zwischen "Rathaus" und "Königsbacher Straße" beidseitig Ersatzhaltestelle eingerichtet.

30.05.2017

Baumaßnahmen Ortsdurchfahrt Conweiler – Umleitung der Linien 708/716/717 und 715

Aufgrund der Sanierung der Ortsdurchfahrt von Conweiler (L565) und dem Bau des neuen Kreisverkehrs in der Zeit vom 06.06.2017 bis voraussichtlich Ende September 2017 kommt es zu Fahrwegsänderungen auf den Regionalbuslinien 708/716/717 und 715.

Die Haltestellen „Schwann Kalkstatt“ (beidseitig), „Conweiler Schauinslandstraße“ (beidseitig), „Conweiler Rathaus“, „Conweiler Kirche“ und „Conweiler Spitzackerweg“ (beidseitig) können aufgrund der Sperrung leider nicht bedient werden.

Ersatzhaltestellen werden in Schwann an der Hauptstraße beidseitig auf Höhe Hausnummer 140 und 141 eingerichtet. In Conweiler werden beidseitig Ersatzhaltestellen in der Römerstraße im Bereich der Kreuzung Römerstraße/Ganzhornstraße sowie Richtung Schwann auf Höhe der Hausnummer 31/1 gestellt.

Eine weitere Ersatzhaltestelle wird in der Römerstraße in Richtung Schwann auf Höhe der Hausnummer 61 eingerichtet, sowie in Richtung Langenalb auf Höhe des Fußwegs.

Die Schulfahrten der Linie 716 sowie die Fahrten der Linie 717 verkehren in dieser Zeit von Schwann kommenden über die K4547 (Schwanner Straße) und weiter über die Römerstraße und die Buckelstaße zurück zur L565 (Herrenalber Straße) auf den regulären Linienweg zur Wilhelm-Ganzhorn-Schule bzw. nach Langenalb. Es werden alle Ersatzhaltestellen bedient. In der Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren.

Die Linie 708 verkehrt analog zu den Linien 716 und 717 mit Bedienung aller Ersatzhaltestellen über die Römerstraße und die Buckelstraße zur Ersatzhaltestelle „Conweiler Spitzackerweg“. Von dort geht es erneut über die „Römerstraße“ weiter zur Haltestelle „Feldrennach Post“. In der Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren.

Der Stadtbahnzubringer 715 verkehrt ebenfalls über die K4547 (Schwanner Straße) und die Römerstraße mit Bedienung der beiden Ersatzhaltestellen. Weiter geht es aber über den Kreisverkehr zur Haltestelle „Max-Planck-Straße (EDEKA)“ und die Benzstraße zur K4546 (Langenalber Straße). Von hier verkehrt die Linie 715 zur Haltestelle " Feldrennach Post" und von dort über Pfinzweiler zur Haltestelle "Max-Planck-Straße (EDEKA)" und weiter über Langenalb nach Ittersbach. In der Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren.

Die Fahrzeiten bleiben auf allen Linien unverändert.

16.05.2017

Aufhebung der Ersatzhaltestelle "Marktplatz" am Schlossberg

Ab 23.05.2017 (11:00 Uhr) wird für die Haltestelle Marktplatz stadteinwärts eine Ersatzhaltestelle in der „Östlichen-Karl-Friedrich-Straße“ an der Einmündung zum „Schulberg“ eingerichtet. Diese Ersatzhaltestelle wird von der Linie 1 und den Regionallinien 735, 736, 738, 739 und 769 bedient.

Die Ersatzhaltestelle für die Regionalbusse am Schloßberg wird aufgehoben!

16.05.2017

Linie 102 Geänderte Linienführung in Großglattbach

Wegen Bauarbeiten auf der St.-Markus-Straße wird ab Montag, 22.05.2017 bis voraussichtlich Ende August 2017 die Haltestelle "Kindergarten" in Großglattbach nicht bedient. Die Linienführung erfolgt über die Lichtholzstraße, Kopernikusstraße und Galiliestraße nach Mühlacker. In der Kopernikusstraße werden in beiden Richtungen Behelfshaltestellen eingerichtet.

26.04.2017

Vollsperrung der Walterstraße in Kieselbronn - Umleitung der Linie 738a

Auf Grund der Vollsperrung der Walterstraße in Kieselbronn ab Dienstag, 02.05.2017 (Betriebsbeginn) bis voraussichtlich 30.09.2017 beginnt die Linie 738a erst an der Haltestelle „Kieselbronn Pforzheimer Straße„.
Die Haltestelle „Kieselbronn Rathaus„ und die Haltestelle „Sonnenbühl„ Richtung Autohalle entfallen in dieser Zeit auf der Linie 738a.

04.01.2017

Schienenersatzverkehr für die S5 im Pfinztal wird bis Juni verlängert

Wie wir der Homepage des KVV ennehmen konnten, dauern die Arbeiten am Neubau des Pforzheimer Tunnels länger als geplant. Damit verlängert sich auch der Schienenersatzverkehr, der von der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) momentan zwischen Wilferdingen-Singen und Pforzheim auf der Stadtbahnlinie S5 eingesetzt wird, voraussichtlich bis 10. Juni 2017.

Wie die Deutsche Bahn in einer » Pressemitteilung bekanntgab, hat die teilweise schwierige Geologie immer wieder zu Verzögerungen beim Tunnelvortrieb geführt. Zudem wurde zur Einhaltung von Lärmgrenzwerten auf die genehmigten nächtlichen Sprengungen verzichtet, so dass die derzeitigen Arbeiten nicht wie vorgesehen Ende Januar 2017 beendet werden konnten und nun bis ins Frühjahr kommenden Jahres fortgesetzt werden.
Durch die Verlängerung der Baumaßnahme ergeben sich weiterhin Einschränkungen für die Fahrgäste der Stadtbahnlinie S5. Denn während der vier Zeitfenster pro Tag, die für die Sprengungen vorgesehen sind (1.30 Uhr, 8.30 Uhr, 14.30 Uhr, 20.30 Uhr, jeweils für 45 Minuten), ist die Bahnstrecke voll gesperrt und die Züge der S5 können nicht zwischen Wilferdingen-Singen und Pforzheim verkehren. Für die ausfallenden Verbindungen setzt die AVG Busse als Schienenersatzverkehr (SEV) ein.

Die Fahrten der Linie S5 enden bzw. beginnen während der Sperrung aus bzw. in Richtung Karlsruhe in Wilferdingen-Singen oder teilweise bereits an der Haltestelle Söllingen Reetzstraße. In der Gegenrichtung enden bzw. beginnen die Fahrten in Pforzheim Hbf (nähere Informationen siehe » Flyer).

Die AVG bittet Fahrgäste, die entsprechenden Aushänge an den Haltestellen zu beachten und für ihre Fahrten in diesem Abschnitt mehr Zeit einzuplanen.

Detaillierte Fahrplanauskünfte gibt es im Internet unter » www.avg.info oder unter der Telefonnummer 0721 6107-5885.

08.12.2016

Hinweis zum Fahrplan R5/S5 in den Fahrplanbüchern

Sehr geehrte Fahrgäste,
beim Fahrplan der Bahnlinie R5/S5 in den Fahrplanbüchern mit Gültigkeit ab 11.12.2016 wurde fälschlicherweise der RE aus Pforzheim mit Ankunft 6.40 Uhr in Karlsruhe nicht abgebildet. Die fehlende Fahrt wurde mittlerweile in unser System übernommen. Den korrigierten Fahrplan finden Sie » hier.

Änderungen zum Verbundfahrplan

Am 11.12.2016 war der letzte Fahrplanwechsel. Sie erhalten die VPE-Fahrplanbücher zum Preis von 3,50 Euro bei den VPE-Verkaufsstellen. Im Laufe des Jahres können sich jedoch Änderungen im Fahrplanangebot, z.B. durch veränderte Kundennachfrage ergeben. Diese Fahrplanänderungen können in bereits gedruckten Fahrplanbüchern nicht berücksichtigt werden, daher bieten wir Ihnen, wenn es zu Änderungen kommt, » hier eine Übersicht aller Fahrplanänderungen zum Verbundfahrplanbuch seit dem 11.12.2016 auf einem Blick an.

Die Details können Sie sich bei den einzelnen Linienfahrplänen ansehen.
» Linienfahrpläne

Umleitungen Stadtverkehr Pforzheim

Alle bevorstehenden bzw. aktuellen Fahrplanänderungen im Stadtgebiet Pforzheim, die durch Baustellen, Veranstaltungen, Umleitungen usw. bedingt sind erhalten Sie auf den Internetseiten des Betreibers des Stadtverkehrs Pforzheim.
» Umleitungen Stadtverkehr Pforzheim