StartseiteAktuellVPE-AppFahrplanSchülerTarife-TicketsServiceFreizeitKontaktÜber unsBus & Bahn-Teamdrive

16.01.2018

Kurzfristige Streckensperrung zwischen Unterreichenbach und Bad Liebenzell

Von Samstag, 20.01.2018, 07:00 Uhr bis Sonntag, 21.01.2018, 18:00 Uhr muss zur Beseitigung von Orkan- und Sturmschäden kurzfristig die Bahnstrecke zwischen Unterreichenbach und Bad Liebenzell gesperrt werden.

Alle Züge enden und beginnen in diesem Zeitraum in Bad Liebenzell und verkehren fahrplanmäßig.
Zwischen Pforzheim und Bad Liebenzell verkehren Busse.
In Richtung Pforzheim Hbf kommen die Busse aufgrund der längeren Fahrzeit verspätet an.
In Richtung Bad Liebenzell fahren die Busse in Pforzheim Hbf vor der planmäßigen Abfahrtszeit der Züge ab, um in Bad Liebenzell die pünktliche Zugabfahrt zu erreichen.
Maihälden und Brötzingen können mit dem SEV nicht bedient werden. Als Alternative steht den Reisenden mit VPE-Fahrscheinen, Baden-Württemberg-Ticket, Schönes-Wochenende-Ticket und Metropol-Tagesticket die S6 der AVG und die zeitnahen Linienbusse zur Verfügung, welche die ausfallenden Haltepunkte bedienen.

Aufgrund der Kurzfristigkeit ist der SEV Fahrplan nicht in den elektronischen Auskunftssystemen enthalten!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die » DB unter 0180 6 99 66 33.

16.01.2018

Baumaßnahme in Kieselbronn - Umleitung der Linien 734/735 und 738

Wegen einer Baumaßnahme wird die Schauinslandstraße in Kieselbronn ab Montag, 22.01.2018 (Betriebsbeginn) bis voraussichtlich 31.01.2018 gesperrt. Daher kommt es zu folgenden Fahrwegsänderungen:

Linie 734 fährt von Pforzheim kommend direkt zur Haltestelle "Wartbergblick". Umgekehrt wird sinngemäß gefahren.

Linie 735 fährt von Eutingen kommend ebenfalls zur Haltestelle "Wartbergblick". Umgekehrt wird sinngemäß gefahren.

Linie 738a fährt von Niefern kommend auch direkt zur Haltestelle "Wartbergblick". Umgekehrt wird sinngemäß gefahren.

Die Haltestellen "Sonnenbühl" und "Eutinger Straße" entfallen beidseitig. Fahrgäste werden während der Sperrung gebeten ersatzweise die Haltestellen "Wartbergblick" zu nutzen.

16.01.2018

Oberleitungsarbeiten im Bereich Pforzheim - SEV und Zugausfälle in den Abendstunden

Im Zusammenhang mit der Erneuerung des Pforzheimer Eisenbahntunnels finden Eden Januar/Anfang Februar 2018 in den Nachtstunden Arbeiten an der Oberleitung statt. Dies hat Auswirkungen auf einzelne Züge und Stadtbahnen in den Nächsten 28./29.01. bis 31.01./01.02.2018, jeweils etwa von 21:50 Uhr bis Betriebsschluss.

Auf folgenden, von Pforzheim Hbf ausgehenden Strecken sind Züge betroffen, welche durch Busse ersetzt werden:

A) Pforzheim Hbf - Bad Wildbad AVG S6:
Ersatzbusse bedienen nicht die Halte Pforzheim Durlacher Straße, Brötzingen Sandweg und Wohnlichstraße und die innerörtliche Straße in Bad Wildbad. Abfahrt ab Pforzheim einige Minuten später als der entfallende Zug. Ab Wildbad Bf bis zu 15 Minuten frühere Abfahrt. Zusätzliche Busfahrt um 00:04 Uhr nach Pforzheim.

B) Pforzheim Hbf - Karlsruhe Hbf IRE und RE:
Die zwei betroffenen IRE-Züge werden von Vaihingen (Enz) nach Karlsruhe über Bruchsal umgeleitet. Nutzen Sie bitte verbleibende Züge, um die entfallenden Halte in Mühlacker und Pforzheim zu erreichen. Die RE-Züge werden durch Schnellbusse ersetzt, welche unterwegs nur in Wilferdingen-Singen und Karlsruhe-Durlach halten. Beachten Sie bitte die abweichenden Fahrzeiten!

C) Pforzheim Hbf - Wilferdingen-Singen AVG S5:
SEV-Busse zwischen Pforzheim und Wilferdingen-Singen, weiter bis und ab Karlsruhe mit der S5. Bitte beachten Sie die frühere Abfahrt der Busse ab Pforzheim bzw. die spätere Ankunft.

Weitere Informationen zum Fahrplan finden Sie » hier.

Bei Fragen zum Fahrplan oder zur Baumaßnahme wenden Sie sich bitte unter 0180 6 99 66 33 an die Bahn.

10.01.2018

Vollsperrung zwischen Dietenhausen und Nöttingen - Umleitung der Linien 722 und 722S

Auf Grund der Vollsperrung der Landesstraße L 339 zwischen Einmündung K 4537 und Ortseingang Dietenhausen kommt es ab Montag, 15.01.2018 (Betriebsbeginn) bis voraussichtlich Anfang Mai zu einer Fahrwegsänderung der Linie 722/722S.

In Richtung Wilferdingen verkehren alle Fahrten regulär bis zur Haltestelle "Ellmendingen Pforzheimer Straße". Die Haltestelle "Ellmendingen Ettlinger Straße" entfällt während der Vollsperrung. Fahrgäste werden gebenten ersatzweise die Haltestelle "Ellmendingen Pforzheimer Straße" zu nutzen.

Während der Baumaßnahme entfallen ebenfalls die Haltestellen "Ellmendingen Gewerbegebiet" und "Dietenhausen Landstraße". Es werden Ersatzhaltestellen entlang an der Umleitungsstrecke eingerichtet. Diese befinden sich
in der Durlacher Straße (Wirtschaftsweg zwischen Ellmendingen und Nöttingen) auf Höhe des Gewerbegebiets sowie auf Höhe des Fußwegs nach Dietenhausen (Dietenhäuser Mühle).

In Nöttingen entfällt die Haltestelle "Karlsbader Straße" beidseitig. Bitte nutzen Sie ersatzweise die Haltestelle "Kirche" oder "Talstraße" sowie die Ersatzhaltestellen "Ellmendinger Str." (beidseitig im Bereich Pfinzbrücke).

Betroffen ist auch ein Kurs der Linie 721: Ittersbach Rathaus ab 6.41 Uhr, Langensteinbach Bahnhof ab 6.55 Uhr zur Waldorfschule Pforzheim. Dieser kann die Haltestelle "Dietenhausen Landstraße" ebenfalls nicht bedienen. Auch hier ist die Ersatzhaltestelle auf der alten Verbindungsstraße in Höhe der Dietenhäuser Mühle zu benutzen. Die Haltestelle "Ellmendingen Ettlinger Straße" entfällt bei diesem Kurs ersatzlos.

04.01.2018

Baumaßnahme in Pforzheim in der Bleichstraße - Umleitung der Linien 741 und 742 in Fahrtrichtung ZOB/Hauptbahnhof

Aufgrund einer Baumaßnahme in Pforzheim und Sperrung der Bleichstraße in Fahrtrichtung ZOB/Hauptbahnhof müssen die Busse stadteinwärts ab Montag, den 08.01.2018 bis voraussichtlich Freitag, den 30.11.2018 eine Umleitung fahren. Die Haltestellen "Sedanplatz" und "Leopoldstraße" können in dieser Fahrtrichtung nicht bedient werden. Bitte nutzen Sie stattdessen die Haltestellen "Jahnhalle" bzw. "Leopoldplatz St. 2". In Fahrtrichtung Huchenfeld/Neuhausen werden alle Haltestellen planmäßig bedient.

30.05.2017

Baumaßnahmen Ortsdurchfahrt Conweiler – Umleitung der Linien 708/716/717 und 715

Aufgrund der Sanierung der Ortsdurchfahrt von Conweiler (L565) und dem Bau des neuen Kreisverkehrs in der Zeit vom 06.06.2017 bis voraussichtlich Ende 2018 kommt es zu Fahrwegsänderungen auf den Regionalbuslinien 708/716/717 und 715.

Die Haltestellen „Conweiler Rathaus“, „Conweiler Kirche“ und „Conweiler Spitzackerweg“ (beidseitig) können aufgrund der Sperrung leider nicht bedient werden.

In Conweiler werden Ersatzhaltestellen in der Römerstraße im Bereich der Kreuzung Römerstraße/Ganzhornstraße sowie Richtung Schwann auf Höhe der Hausnummer 31/1 gestellt.

Eine weitere Ersatzhaltestelle wird in der Römerstraße in Richtung Schwann auf Höhe der Hausnummer 61 eingerichtet, sowie in Richtung Langenalb auf Höhe des Fußwegs.

Die Schulfahrten der Linie 716 sowie die Fahrten der Linie 717 verkehren in dieser Zeit von Schwann kommenden über die Lindenstraße (Conweiler) und weiter über die Römerstraße und die Buckelstaße zurück zur L565 (Herrenalber Straße) auf den regulären Linienweg zur Wilhelm-Ganzhorn-Schule bzw. nach Langenalb. Es werden alle Ersatzhaltestellen bedient. In der Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren.

Die Linie 708 verkehrt analog zu den Linien 716 und 717 mit Bedienung aller Ersatzhaltestellen über die Römerstraße und die Buckelstraße zur Ersatzhaltestelle „Conweiler Spitzackerweg“. Von dort geht es erneut über die „Römerstraße“ weiter zur Haltestelle „Feldrennach Post“. In der Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren.

Der Stadtbahnzubringer 715 verkehrt ebenfalls über die Lindenstraße und die Römerstraße mit Bedienung der beiden Ersatzhaltestellen. Weiter geht es aber über den Kreisverkehr zur Haltestelle „Max-Planck-Straße (EDEKA)“ und die Benzstraße zur K4546 (Langenalber Straße). Von hier verkehrt die Linie 715 zur Haltestelle " Feldrennach Post" und von dort über Pfinzweiler zur Haltestelle "Max-Planck-Straße (EDEKA)" und weiter über Langenalb nach Ittersbach. In der Gegenrichtung wird sinngemäß gefahren.

Die Fahrzeiten bleiben auf allen Linien unverändert.

Änderungen zum Verbundfahrplan

Am 10.12.2017 war der letzte Fahrplanwechsel. Sie erhalten die VPE-Fahrplanbücher zum Preis von 3,50 Euro bei den VPE-Verkaufsstellen. Im Laufe des Jahres können sich jedoch Änderungen im Fahrplanangebot, z.B. durch veränderte Kundennachfrage ergeben. Diese Fahrplanänderungen können in bereits gedruckten Fahrplanbüchern nicht berücksichtigt werden, daher bieten wir Ihnen, wenn es zu Änderungen kommt, » hier eine Übersicht aller Fahrplanänderungen zum Verbundfahrplanbuch seit dem 10.12.2017 auf einem Blick an.

Die Details können Sie sich bei den einzelnen Linienfahrplänen ansehen.
» Linienfahrpläne

Umleitungen Stadtverkehr Pforzheim

Alle bevorstehenden bzw. aktuellen Fahrplanänderungen im Stadtgebiet Pforzheim, die durch Baustellen, Veranstaltungen, Umleitungen usw. bedingt sind erhalten Sie auf den Internetseiten des Betreibers des Stadtverkehrs Pforzheim.
» Umleitungen Stadtverkehr Pforzheim